Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Gartenreise Wales - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2018 - 24.05.2018
Preis:
ab 1698 € % pro Person

Walisische Gärten sind ein Genuss, charmant und wunderbar ruhig, Orte der Erholung für das Auge und fürs Herz. Zahlreiche stilvoll angelegte Kostbarkeiten in der Natur erwarten Sie.

1. Tag - Anreise und Fährüberfahrt
Im komfortablen Reisebus fahren Sie zum Fährhafen nach Rotterdam oder Zeebrügge. Von hier startet Ihre Nachfähre ins Englische Hull. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag - Botanischer Garten Sheffield
Welcome to Great Britain! Nach der Ankunft in Hull heißt es auf in Richtung Bangor. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Sheffield ein und besuchen den botanischen Garten. Weiter geht es nun nach Bangor, wo Sie Ihr Übernachtungshotel beziehen.

3. Tag - Bodnant Garden
„Bodnant Garden“ – einer der bekanntesten Gartenanlagen von Wales empfängt Sie heute. Die abwechslungsreiche Gestaltung und die große Auswahl an Pflanzen aus aller Welt macht ihn zu einem der schönsten Gärten von Großbritannien. Neben vielen exotischen Pflanzen bietet er auch die größte Sammlung Großbritanniens an Rekordbäumen, welche das ganze Jahr über ein Schauspiel bieten.

4. Tag - Waldgarten und Powis Castle
Entdecken Sie heute exotisch anmutende Pflanzen in einen kleinen Waldgarten. Viele der Pflanzen stammen aus dem Fernen Osten, dem Himalaja oder Südamerika. In Mittelwales besuchen Sie anschließend „Powis Castle“. Eine atemberaubend schöne walisische Landschaft bildet den unvergleichlichen Hintergrund des Schlosses, welches eindrucksvoll auf einem rosafarbenen Kalksteinfelsen thront. Der Garten wurde ursprünglich in Anlehnung an den italienisch-französischen Stil mit Orangerie und Vogelhaus angelegt. Übernachtung im Raum Aberystwyth.

5. Tag - Aberglasney Garden
Die einzige in Großbritannien erhaltene Anlage eines symmetrischen Renaissancegartens - „Aberglasney Garden“ – erwartet Sie heute. Wandeln Sie durch den „Yew Tunnel“, ein Wandelgang unter immergrünen Eiben oder lassen Sie das besondere Flair im „Ninfarium“ auf sich wirken. Am Nachmittag begrüßt Sie der „National Botanic Garden of Wales“. Er entstand um die Jahrtausendwende und war eines der ehrgeizigsten und größten Bauprojekte in Wales. Hier finden Sie über 8.000 Pflanzen in verschieden Themengärten. Besuchen Sie das große Glashaus vom Architekten Norman Foster, welches weltweit die größte Spannweite haben soll. Darin gedeihen u.a. mediterrane sowie Pflanzen aus Chile, West Australien, Südafrika und Kalifornien. 3 Übernachtungen im Raum Cardiff.

6. Tag - Cardiff
Cardiff – früher schmutzige Industriestadt, heute blinkende Vorzeigemetropole. Bei einer Stadtführung erzählt Ihnen Ihr Stadtführer alles über den Wandel der Stadt und zeigt Ihnen ihre Sehenswürdigkeiten wie Cardiff Castle, die City Hall und Cardiff Bay. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag - High Glanau Manor
Der Privatgarten „High Glanau Manor“ zeigt Ihnen heute in seine ganze Pracht. Das liebevoll von seinen Besitzern restaurierte Anwesen verfügt über ein Gewächshaus, eine große Pergola und zahlreiche Steinterrassen von welchen Sie einen grandiosen Blick über das Tal von Usk haben.
Es erwartet Sie heute außerdem ein eher ungewöhnlicher Garten. Er kombiniert alt und neu, wild und zahm, lässig und eingeschränkt. Beeindruckend ist wie diese einzelnen Elemente miteinander verknüpft wurden und sich der Garten als Gesamtkunstwerk in die Landschaft einfügt.

8. Tag - Cliveden und Fährüberfahrt auf’s Festland
It‘s time to say „Goodby“. Bevor Sie auf die Nachtfähre nach Rotterdam/Zeebrügge einchecken, legen Sie noch einen Stopp an dem denkmalgeschützten Garten „Cliveden“ ein. Der im italienischen Stil angelegte Garten war früher Schauplatz politischer Intrigen. Heute können Sie die hübschen Gartenelemente bewundern und den Blick in das wunderschöne Tal der Themse schweifen lassen. Übernachtung und Abendessen an Bord der Fähre.

9. Tag - Heimreise
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Heimreise nach Dresden.


Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos: © Rainer Maertens

- Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Dresden, alle Transfers im Zielgebiet sowie Begleitung während der gesamten Reise
- Botanische Reiseleitung
- Fährfahrt Rotterdam/Zeebrugge – Hull und zurück in Innenkabinen mit Etagenbetten, inklusive Halbpension
- 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension (brit. Frühstück und Abendessen)
- Besuch Sheffield Botanical Gardens
- Besuch Bodnant Garden
- Besuch Crûg Farm Plants
- Besuch Powis Castle and Gardens
- Besuch Aberglasney Garden
- Besuch National Botanic Garden of Wales
- Besuch High Glanau Manor
- Besuch High Veddw House Garden
- Besuch Cliveden
- Stadtführung Cardiff
- Gesetzlich vorgeschriebener Reisepreissicherungsschein

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, bis 6 Wochen vor Reisebeginn.
Mobilitätshinweis: Für Gäste mit körperlicher Einschränkung ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    1798 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1698 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    1798 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1698 €
  • Einzelzimmer
    2037 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1937 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Fähre Doppelkabine außen
    39 €
  • Fähre Einzelkabine innen
    69 €
  • Fähre Einzelkabine außen
    107 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.