Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Museumsbahnen in Irland - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.08.2018 - 08.09.2018
Preis:
ab 1998 € % pro Person

Nostalgische Eisenbahnfahrten sowie faszinierende Städte, grüne Landschaften und wilde Küstenlinien erleben Sie auf dieser Reise.

1. Tag: Anreise zur Fähre
Am frühen Morgen fahren Sie von Dresden nach Rotterdam/Zeebrugge. Am Abend Fährüberfahrt ins englische Hull. Übernachtung und Abendessen an Bord.

2. Tag: Weiterreise nach Belfast
Willkommen in Großbritannien. Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei an Leeds in den Norden von England nach Cairnryan. Hier überqueren Sie die Irische See mit Zielhafen Belfast. "Céad mile fáilte" - Tausendfach Willkommen, wie es so schön im Irischen heißt! 3 Übernachtungen im Raum Belfast.

3. Tag: Erkunden Sie Belfast
Lernen Sie die nordirische Hauptstadt Belfast während einer Stadtrundfahrt mit örtlichem Guide kennen und besuchen Sie die beliebten Sehenswürdigkeiten wie z. B. die City Hall (Rathaus), die öffentliche Linen Hall Bibliothek, das Grand Opera House, Belfast Castle und den gegenüberliegenden Crown Liquor Saloon, den ältesten und bekanntesten Pub des Landes. Der Nachmittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung in der nordirischen Hauptstadt.

4. Tag: Giant’s Causeway und Museumsbahn
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Erkundungstour entlang der nordirischen Antrimküste. Ihr Ziel ist der Giant´s Causeway. Dort ragen etwa 37.000 sechseckige, bis zu 25 Meter hohe Basaltsäulen an der Küste aus dem Wasser. Nach dem Besuch von Giant´s Causeway erwartet Sie am Bahnhof die Museumseisenbahn Giant's Causeway & Bushmills Railway. Durch herrliche Landschaften bringt Sie die Bahn in das für seinen Whiskey bekannte Bushmills.

5. Tag: Downpatrick und Dublin
Dublin is calling … Auf dem Weg in die irische Hauptstadt legen Sie einen Stopp in Downpatrick ein. Hier befindet sich das einzige private Eisenbahnmuseum mit eigener Strecke in Nordirland. Bestaunen Sie dort fahrtüchtige Züge aus den 30er Jahren und sehen Sie zu wie Eisenbahnen liebevoll restauriert werden. Im Anschluss bittet Sie die Dampfeisenbahn zu einer Fahrt zur Inch Abbey, einer ehemaligen Zisterzienserabtei (Ruine). Nach kurzer Entdeckungstour Rückfahrt nach Downpatrick. Vorbei an den Hochkreuzen von Monasterboice bringt Sie der Bus nach Dublin. 2 Übernachtungen.

6. Tag: Dublin-Historie, Kultur, Musik und vieles mehr
Hauptstadt, Hafenstadt, Heimatstadt... all dies und noch viel mehr ist Dublin. Dublins Innenstadt bietet neben Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College, der St. Patrick's Cathedral und dem Wahrzeichen „Half Penny Bridge“ weitläufige Parkanlagen und ein vielfältiges kulturelles Leben. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt lernen Sie natürlich auch die historischen Bahnhöfe kennen. Als schönstes Bahnhofsgebäude gilt die Heuston Station aus dem Jahr 1846, die einem italienischen Palast nachempfunden wurde. Staunen Sie über die einzigartige Architektur mit korinthischen Säulen, Balustraden und Glockentürmen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, wie wäre es mit einem Besuch in einem der zahlreichen Pubs – gönnen Sie sich ein Guiness.

7. Tag: Waterford & Suir Valley Railway
Unser Bus fährt Sie nach dem Frühstück nach Waterford im Südosten des Landes. Hier steigen Sie in die Schmalspurbahn der Waterford & Suir Valley Railway ein und genießen während der etwa 40-minütigen Rundfahrt herrliche Aussichten zwischen Waterford und Dungarvan. 2 Übernachtungen in den Raum Limerick.

8. Tag: Lartigue Monorailway und Museum
Charles Lartique war es, der im Jahre 1875 eine der ersten Einschienenbahnen entwickelte. In Linstowel, in der Grafschaft Kerry, finden Sie noch so eine Einschienenbahn - die „Lartigue Monorailway“. Im interessant gestalteten Museum erfahren Sie mehr über die Funktionsweise dieser besonderen Bahn. Die anschließende Fahrt auf der kurzen Strecke, welche seit 2003 wieder in Betrieb ist, macht diesen Ausflug unvergesslich.

9. Tag: Stradbally Woodland Railway
Es geht zurück in die Hauptstadt Dublin. Auf dem Weg legen Sie einen Stopp bei der Stradbally Woodland Railway ein. Sie zählt zu den ältesten Schmalspurbahnen Irlands und führt auf einer 0,4 km langen Strecke durch den Park der Stradbally Hall in Stradbally. Übernachtung im Raum Dublin.

10. Tag: Auf Wiedersehen Grüne Insel!
"Slán agat" - Auf Wiedersehen! Auf der Fähre nach Holyhead genießen Sie einen letzten Ausblick auf die Grüne Insel. In Hull beginnt am Abend die Nachtpassage nach Rotterdam oder Zeebrugge.

11. Tag: Heimreise
Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck verlassen Sie die Fähre und treten am Morgen die Heimreise an. Irland - wir sehen uns wieder...


Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos © Rainer Maertens


- Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Dresden, alle Transfers im Zielgebiet sowie Begleitung während der gesamten Reise
- 2 Fährüberfahrten mit Übernachtungen und Halbpension (Innenkabine, Stockbetten)
- 8 Übernachtungen in guten Mittelklassehotel mit irischem Frühstück
- 8x Abendessen
- Stadtführung in Dublin und Belfast
- Zugfahrt mit der Downpatrick Steam Railway
- Zugfahrt mit der Giants Causeway Railway
- Zugfahrt mit der Waterford & Suir Valley Railway
- Eintritt Lartigue Monorailway Museum inkl. Bahnfahrt
- Zugfahrt mit der Stradbally Woodland Railway
- Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein


Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, bis 6 Wochen vor Reisebeginn.
Mobilitätshinweis: Für Gäste mit körperlicher Einschränkung ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    2098 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1998 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    2098 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1998 €
  • Einzelzimmer
    2418 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    2318 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Doppelkabine außen / untere Betten
    58 €
  • Zuschlag Einzelzimmer innen Fähre
    110 €
  • Zuschlag Einzelzimmer außen Fähre
    155 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.