Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Provence der Träume und Geschichte - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.09.2017 - 19.09.2017
Preis:
ab 1458 € pro Person

Inklusive Ausflugs- und Erlebnisprogramm.
Direktflug ab Dresden!
(ohne Umsteigen)

Maler wie Cézanne und van Gogh fanden in der Provence das magische Licht des Südens. Dieses begleitet Sie zu allen Höhepunkten der Region. Freuen Sie sich auf ein Provence-Potpourri aus Dörfern, Städten und Landschaften. Aix-en-Provence - zahllose Künstler schwärmten von der Stadt: Wie auf einer Filmleinwand präsentieren sich südfranzösische Eleganz und Lebensart! Und das Kontrastprogramm: Die Camargue mit den schwarzen Stieren, den weißen Pferden und den rosa Flamingos. Die Anreise erfolgt bequem mit einem DERTOUR Sonderflug von Ihrem Heimatflughafen nach Montpellier – mitten in das Herz der Provence! Zeit zum Bummeln und Genießen haben wir ebenfalls eingeplant. Lassen Sie sich von provenzalischer Lebenslust anstecken und fühlen Sie sich acht Tage wie Gott in Frankreich!

1. Tag: Direktflug von Dresden nach Montpellier. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem 4* Novotel La Grande Motte Golf in der Region Camargue.

2. Tag: Ausflug in die Römerstadt Nîmes, die mit Amphitheater und dem komplett erhaltenen Tempel Maison Carrée wichtige Baudenkmäler dieser Epoche beherbergt. Sie unternehmen einen Bummel durch die Stadtgärten, deren Anlage auf die Römer-zeit zurückgeht. Weiter führt Sie der Weg zum römischen Aquädukt Pont du Gard. Im angrenzenden Museum erfahren Sie, wie die Römer eine Wasserleitung bauten.

3. Tag: Ausflug in die Camargue. Ihr erstes Ziel ist Aigues Mortes mit dem größten Salzanbaugebiet Europas. Entdecken Sie die Salinen bei einer Rundfahrt mit einem kleinen Zug. Am späten Vormittag kurzer Stopp im Marienwallfahrtsort Saintes-Maries-de-la-Mer und Saintes Gilles mit seiner herrlichen romanischen Kirche. Unterwegs beobachten Sie mit etwas Glück die rosa Flamingos, die weißen Pferde oder Stierherden.

4. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug "Herz der Provence" nach Arles (ca. € 79,- inkl. Eintrittsgelder). Spazieren Sie durch die Stadt zur römischen Arena (UNESCO-Kulturerbe) und zur Kirche St-Trophime. Am Nachmittag besuchen Sie die Felsenstadt Les Baux-de-Provence. Mit über 100 Projektoren werden auf die weißen Felswände eines ehemaligen Bauxit-Steinbruchs bis zu 14 m hohe Bilder projiziert. Letzte Station des heutigen Ausfluges ist das kleine provencalische Dorf Saint-Rémy-de-Provence.

5. Tag: Ausflug nach Avignon mit seiner berühmten Brücke in die östliche Provence. Im 14./15. Jh. war Avignon Papststadt. Der Palast ist das größte erhaltene Gebäude aus der Renaissance und zeugt von der Macht der Exilpäpste. Am Nachmittag fahren Sie zur Gebirgskette Luberon. Bekannte Wahrzeichen der Region sind u.a. die Kirche von Sénanque und der orangefarbene Ockersteinbruch von Roussillon.

6. Tag: Die Hafenstadt Marseille ist eine der faszinierendsten Städte Frankreichs. Der alte Handelshafen ist heute einer der größten Yachthäfen des Mittelmeers, flankiert von der malerischen Altstadt und dem vor 2 Jahren neu eröffnetem MUCEM Museum (Außenbesichtigung). Die alten Docks wurden zum Teil in spektakuläre Einkaufszonen umgestaltet. Auffahrt mit einem kleinen Zug zur Wallfahrtskirche Notre-Dame de la Garde. Weiterfahrt nach Aix-en-Provence, die Stadt war bereits zur Römerzeit für seine heißen Quellen bekannt und eine reiche Handelsstadt. Zwischenstopp in Aix-en-Provence.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder abends Zusatzausflug "Die tanzenden Pferde der Camargue". (Preis ca. € 79,- p. P., nur vor Ort buchbar, beinhaltet die Reduktion für das nicht in Anspruch genommene Abendessen im Hotel.)
Dabei erleben Sie im Cabaret des Dunes eine einmalige Pferde-Dressurshow mit den tanzenden, weißen Pferden, den schwarzen Stieren und hinreißender Zigeunermusik. Sie genießen ein mehrgängiges Menü mit Spezialitäten aus der Region. Zum Essen gibt es Wein, nichtalkoholische Getränke und Kaffee nach Belieben. Ausflug vor Ort buchbar.

8. Tag: Transfer zum Flughafen und Direkflug nach Dresden. Au revoir!


Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos © DERTOUR
 

- Sonder-Direktflug von Dresden nach Montpellier und zurück inkl. Steuern & Gebühren
- Transfers laut Reiseverlauf
- 7 Nächte im Novotel "La Grande Motte Golf" 4* (Landeskategorie) mit Halbpension
- Ausflugspaket an den Reisetagen 2, 3, 5 und 6 laut Programm mit örtlicher, deutsch-
sprechender Reiseleitung
- Informationsmaterial und Reiseführer
- Gesetzlich vorgeschriebener Reisepreissicherungsschein
- Eintrittsgelder im Wert von EUR 55 inklusive

Eine persönliche Begleitung dieser Reise vom Reisebüro Rainer Maertens ist mangels Teilnehmerzahl nicht vorgesehen. Reise findet trotzdem statt und wird von einem örtlichen Reiseleiter betreut.


Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen (im Flugzeug), bis 1 Monat vor Reisebeginn.

Novotel "La Grande Motte Golf" 4* (Landeskategorie)

  • Doppelzimmer je Person
    1458 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    1458 €
  • Einzelzimmer
    1828 €