Beratung & Buchung:
0351 - 56 39 39 30
Bürozeiten:
Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00
sowie nach persönlicher
Terminvereinbarung

Mittelpolens Bahnen um Lodz und Posen - 8 Tage

Bahnreise Polen Schmalspurbahnen Dampflok Eisenbahnromantik
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.07.2024 - 14.07.2024
Preis:
ab 1698 € pro Person

6 (Dampf-)Bahnfahrten inklusive 4 Sonderzüge mit Foto- u. Scheinanfahrten

Mittelpolens Bahnen um Lodz & Posen

  • 6 (Dampf-)Bahnfahrten inklusive 4 Sonderzüge mit Foto- u. Scheinanfahrten
  • Stadtführungen Warschau, Lodz, Posen

Historische Dampfbahnen und Museumszüge sowie die kleine Parkeisenbahn fahren Sie durch die Natur Mittelpolens. In den Bahnmuseen erhalten Sie Einblicke in die bewegte Geschichte der regionalen Bahnen. Beeindruckende Stadtbesichtigungen runden dieses Reiseerlebnis ab.

1. Tag: Anreise nach Lodz + Stadtführung

Am Morgen bringt Sie der Reisebus bequem nach Lodz. Während einer Stadtführung lernen Sie die ehemalige Hochburg der Textilproduktion kennen. Doch auch für die Filmindustrie ist die viertgrößte Stadt Polens nicht unbekannt. Der weltbekannte Regisseur Roman Polanski machte an der Filmhochschule in Lodz seinen Abschluss und verdiente sich einen Stern auf der Petrikauer Straße. 4 Nächte in Lodz

2. Tag: Stadtführung Warschau + Eisenbahnmuseum Warschau

Heute wartet die beeindruckende polnische Hauptstadt auf Sie. Bestaunen Sie die Bauwerke der vielfältigen Geschichte Warschaus von gotischen Kirchen über klassizistische Paläste bis hin zu Häuserblocks und modernen Wolkenkratzern. Am Nachmittag steht ein Besuch im Eisenbahnmuseum auf dem Plan. Hier haben Sie die Chance, eine Variation an Dampf,- Diesel- oder elektrischen Lokomotiven zu sehen.

3. Tag: Dampfzugfahrt Sochaczew

Sie fahren nach Sochaczew und gehen an Bord eines Dampfzuges. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt durch die wunderschöne Natur Polens. Der Nachmittag steht Ihnen in Lodz zur freien Verfügung. Erkunden Sie die historische Altstadt oder schlendern Sie durch eine der vielen Parkanlagen, welche sich in der Stadt befinden.

4. Tag: Museumsbahn Kolej Waskotorowa Rogów - Rawa - Biala

Heute reisen Sie nach Rawa Mazowiecka. Die Eisenbahnlinie, die Rogów mit Rawa Mazowiecka und Biala verbindet, ist bereits seit 108 Jahren in Betrieb. Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt. Am Nachmittag besuchen Sie den Güterbahnhof Rogów Towarowy Wask, bevor Sie der Bus wieder ins Hotel bringt.

5. Tag: Museumsbahn Sredzka Kolej Powiatowa

Die Eisenbahn in Sroda transportierte seit 1902 weiträumig Obst, Baumaterial und Kohle. Das Streckennetz ist heute deutlich kleiner. Sie haben die Chance auf eine Führung durch den Lokschuppen sowie eine nostalgische Fahrt in der historischen Dampfeisenbahn. Am Abend bringt Sie der Bus in Ihr Hotel. 3 Nächte in Poznan.

6. Tag: Park Railway Maltanka + Stadtführung Posen

Die 1956 erbaute Pioniereisenbahn diente früher dem Zweck, jungen Pionieren spielerisch Verantwortung beizubringen. Eine funktionierende historische Dampf-lok aus dem Jahre 1925 ist ebenfalls noch in Betrieb. Am Nachmittag wartet eine Stadtführung durch Posen auf Sie. Posen ist bekannt für seine Universitäten, die Altstadt mit den Renaissance-Gebäuden sowie die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale.

7. Tag: Schmalspurbahnmuseum Wenecja + Zugfahrt

Heute bringt Sie der Bus nach Wenecja zum Schmalspurmuseum. Es beherbergt zahlreiche sehenswerte Dampflokomotiven. Im Anschluss fahren Sie mit dem Zug von Wenecja nach Znin, wo Sie ebenfalls das Depot besichtigen werden.

8. Tag: Museumsbahn Smigielska Kolej Waskotorowa + Heimreise

Sie fahren mit der Schmalspurbahn Schmiegeler Kreisbahn. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den nostalgischen Abschluss dieser Reise durch Mittelpolen, bevor der Reisebus Sie wieder zurück nach Dresden bringt.

Beförderung:

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Zustiegsort
  • alle Transfers im Zielgebiet
  • Begleitung während der gesamten Reise
  • örtliche Reiseleitung (2.-8. Tag)
  • Zustieg: Dresden (Bayrische Straße / Hauptbahnhof)

Hotels und Verpflegung:

  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • Halbpension während der gesamten Reise

Ausflüge & Besichtigungen:

  • Sonderzug Sochaczew (Charter)
  • Sonderzug Kolej Waskotorowa Rogów (Charter)
  • Sonderzug Sredzka Kolej Powiatowa (Charter)
  • Zugfahrt Parkeisenbahn Maltanka
  • Zugfahrt Schmalspurbahn "Wenecja“
  • Sonderzug Schmalspurbahn "Smigielska Kolej Waskotorowa“ (Charter)
  • Eintritt Schmalspurbahnmuseum Wenecja
  • Eintritt + Führung Eisenbahnmuseum Warschau
  • Eintritt + Führung Güterbahnhof Rogów Towarowy Wask
  • Stadtführungen in Warschau, Lodz, Posen

Weiter inklusive:

  • Reiseleitung vom Reisebüro Rainer Maertens
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Reiseveranstalter dieser Reise ist Maertens - Meine Reisewelt GmbH. Es gelten deren AGB.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn (AGB Punkt 8). Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste

Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass bzw. Personalausweis während der Reise nötig. Wir empfehlen eine Auslandskrankenversicherung inkl. COVID-19 Schutz.


Hinweise für ein gemeinsames sicheres Reisen


  • Doppelzimmer p.P.
    1698 €
  • Einzelzimmer p.P.
    1917 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk