Beratung & Buchung:
0351 - 56 39 39 30
Bürozeiten:
Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00
sowie nach persönlicher
Terminvereinbarung

Frühlingsfahrt ums Erzgebirge mit zwei Dampflokomotiven - 1 Tag

Dampflok Sonderfahrt Erzgebirge Sonderzug
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.03.2023 - 18.03.2023
Preis:
ab 149 € pro Person

Große Dampflok Sonderfahrt im Erzgebirge mit zwei Dampflokomotiven.

Dampflok Sonderzug ums Erzgebirge mit zwei Dampflokomotiven

Zusammen mit der 35 1097 der IG Dampflok Glauchau brechen wir an diesem Tag zur großen Dampflok Sonderfahrt, zur Erzgebirgsumrundung auf. Am frühen Morgen beginnt diese Frühlingsfahrt in Dresden und führt mit vielen Zustiegshalten u.a. in Chemnitz und Zwickau immer entlang der Sachsen-Franken-Magistrale bis Plauen. Dabei führen 50 3648 und 35 1097 unseren Museumszug, bestehend aus authentischen Personenzugwagen der 1970er und 1980er Jahre.

 

Ab Plauen beginnt die Fahrt ins Vogtland auf der Hauptbahn nach Bad Brambach, wo wir die Grenze nach Tschechien überschreiten. In Cheb werden wir einen Aufenthalt planen, wo Sie einen Abstecher in die Stadt vornehmen können. Mit Volldampf geht es danach weiter am südlichen Kamm des Erzgebirges entlang über Karlovy Vary und Chomotov bis Ústí nad Labem. Ab Děčín folgen wir dann dem Elbtal bis Dresden.

 

Auf der letzten Etappe befahren wir dann die Tharandter Rampe, um wieder zurück nach Chemnitz, Zwickau und Plauen zu gelangen. Zum Einsatz kommen drei historische Lokomotiven 50 3648, 35 1097 und E11 013, wobei nicht alle Loks über den gesamten Fahrtverlauf am Zug sind.

 

Alle Zustiegshalte werden auf der Rückfahrt auch als Ausstiegshalte auf der Rückfahrt bedient.

 

Weitere Rundreisen zum Thema Dampflok Sonderfahrten und zum Thema Eisenbahn Romantik Reisen.


Fahrkarte für Dampflok Sonderzug:

ab/bis Dresden Hbf, Freiberg, Chemnitz Hbf, Glauchau, Zwickau, Reichenbach, Plauen ob. Bhf

Fahrtroute: Chemnitz – Glauchau – Plauen – Bad Brambach – Cheb – Chomutov – Ústí nad Labem – Dresden – Chemnitz

Geplante Fahrzeuge: 35 1097, 50 3648, E11 013

Im Zug gelten die zum Reisezeitpunkt geltenden gesetzlichen Covid-19 Schutzmaßnahmen.

Die Fahrt wird nur bei Erreichen der Kostendeckung durchgeführt. Bei Fahrtausfall erhalten Sie ihr eingezahltes Geld vollständig zurück. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Änderungen im Steckenverlauf und im Einsatz geplanter Fahrzeuge sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Reiseveranstalter dieser Reise ist Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V.. Es gelten deren AGB.

Foto © Foto:

  • Fahrkarte Erwachsener
    149 €
  • Kind (5 bis 15J.)
    79 €
  • Familienkarte (2 Erw. /2 Kinder bis 15J.)
    377 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk