Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

12. Dresdner Dampfloktreffen - Rahmenprogramm B - 5 Tage

Dampfloks bei der Nachtfotparade in Dresden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.04.2020 - 19.04.2020
Preis:
ab 598 € pro Person

Das Rahmenprogramm zum großen Dampfspektakel.

Das große Dampfspektakel in Sachsens Landeshauptstadt öffnet zum 12. Mal seine Pforten. Seien Sie mit dabei und lassen sich Ruß, Staub und Dampf um die Nase wehen.

1. Tag (Mittwoch, 15.04.2020): Anreise
Individuelle Anreise in Ihr Hotel in Dresden.

2. Tag (Donnerstag, 16.04.2020): Preßnitztalbahn + Fichtelbergbahn
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Jöhstadt. Hier erwartet Sie eine der schönsten Schmalspurbahnen Deutschlands – die Preßnitztalbahn. Genießen Sie die Fotofahrt auf der 9 km langen Strecke von Jöhstadt nach Steinbach entlang von Flussläufen, dichten Nadelwäldern und schroffen Felsformationen. Anschließend nehmen Sie in der Fichtelbergbahn Platz und unternehmen eine Tour von Cranzahl durch das beschauliche Sehmatal bergauf in den Kurort Oberwiesenthal.

3. Tag (Freitag, 17.04.2020): Waldeisenbahn Muskau
Nach dem Frühstück Busfahrt nach Weißwasser. Es erwartet Sie heute die letzte, noch erhalten gebliebene Waldbahn Deutschlands – die Waldeisenbahn Muskau. Seit 1895 verkehrt diese rund um Weißwasser, damals um Rohstoffe zu transportieren, heute können Gäste der Region die einmalige Landschaft des Muskauer Faltenbogens in gemächlichem Schritttempo mit dieser Bahn erleben. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus nach Dresden zurück.

4. Tag (Samstag, 18.04.2020): 12. Dresdner Dampfloktreffen
Heute haben Sie die Möglichkeit das 11. Dresdner Dampfloktreffen zu besuchen und an einer Dampfsonderfahrt teilzunehmen. Bestaunen Sie die zahlreichen Gastlokomotiven, welche aus dem In- und Ausland zu Besuch sein werden. Erleben Sie hautnah, wie eine Lokomotive einsatzbereit gemacht wird und schauen Sie bei der Fahrzeugausstellung im Depot des Verkehrsmuseums Dresden vorbei. Selbstverständlich darf eine Fahrt mit einem der Dampfrösser nicht fehlen! Nehmen Sie doch an einer Dampfsonderfahrt (halbtags, gegen Aufpreis) Ihrer Wahl teil. Zum Abschluss des Tages haben Sie die Möglichkeit die Nachtfotoparade am Lokschuppen der „IG Bw Altstadt“ zu besuchen (gegen Aufpreis).

5. Tag (Sonntag, 19.04.2020): Heimreise
Nach dampfreichen Tagen in Dresden heißt es Abschied nehmen. Sie haben noch etwas Zeit bis zur Abreise? Dann haben Sie die Möglichkeit an einer Dampfzugfahrt (gegen Aufpreis) teilzunehmen oder statten dem Verkehrsmuseum Dresden einen Besuch ab. Gern buchen wir Ihnen auch Verlängerungsnächte im Hotel.

 
Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos: Nachtaufnahme © Rainer Maertens; Lokschuppen © IG BW Dresden Altstadt e.V.

- 4 Übernachtungen im Hotel Pullman Dresden Newa mit Frühstück
- City-Tax
- Zugfahrt Preßnitztalbahn Jöhstadt – Steinbach – Jöhstadt (Charter) inkl. Bustransfer und Reiseleitung
- Zugfahrt Fichtelbergbahn Cranzahl – Oberwiesenthal (Linienzug) inkl. Bustransfer und Reiseleitung
- Zugfahrt Waldeisenbahn Muskau (Linienzug) inkl. Bustransfer und Reiseleitung
- 1 Tages-Eintrittskarte Dampflokfest
- Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 50 Personen

Mobilitätshinweis: Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Pass- und Visainformation: Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass nötig. Infos für andere und doppelte Staatsbürgerschaft auf Anfrage.

Wichtiger Hinweis aus den Allgemeinen Reise- und Geschäftsbedingungen:
3.6 Bei einigen Leistungspunkten werden historische Fahrzeuge (z. B. Dampflokomotiven) eingesetzt. Ein technischer Ausfall oder Ersatz durch andere historische Fahrzeuge (z. B. Diesellokomotiven) behalten sich die Leistungsträger vor. Ebenso kann durch behördliche Anweisungen die Fahrt mit Dampflokomotiven untersagt werden (z. B. Waldbrandgefahr). Eine Reklamation oder Rücktritt des Kunden ist daher nicht möglich. Eventuell ersparte Aufwendungen werden an die Kundin bzw. an den Kunden zurückgezahlt.
Bei dieser Reise gelten die Stornoregelungen nach 5.3 AGB.

Änderungen im Reiseablauf sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

First Class Hotel Pullman Dresden Newa

Details
  • Doppelzimmer je Person
    598 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    598 €
  • Einzelzimmer
    687 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Eintrittskarte Nachtfotoparade (Samstag, ohne Transfers)
    25 €
  • Dampfsonderzugfahrt während des Dampfloktreffens
    42 €

First Class Hotel Pullman Dresden Newa

Das zentral gelegene Hotel Pullman Dresden Newa befindet sich direkt am belebten Shoppingboulevard Prager Straße. Nicht in Einkaufsstimmung? Die Frauenkirche, die Semperoper, der Zwinger, die Brühlsche Terrasse und das Residenzschloss sind ebenfalls schnell erreicht. Die klimatisierten Zimmer zeichnen sich durch eine gläserne Wellnessdusche und Panoramafenster aus. Ein Fernseher sowie eine Minibar sind ebenfalls vorhanden.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 50 Reisegäste
Angegebene Gruppengröße bezieht sich nur auf die vom Reisebüro Rainer Maertens organisierte Gruppe. Vor Ort ist noch mit weiteren Personen zu rechnen, die nicht zur Reisegruppe des Reisebüros Rainer Maertens gehören.

Mobilitätshinweis:
Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk