Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Kulturreise: Albanien – Naturjuwel Südeuropas - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.05.2019 - 08.05.2019
Preis:
ab 1349 € pro Person

„Unbekanntes Ufer am Meer“ - so beschrieb Lord Byron vor 200 Jahren Albanien. Heute noch zählt das Land der Skipetaren zu den am wenigsten bekannten Gegenden Europas. Dabei sind die mächtigen Gebirgszüge, geschichtsträchtigen Orte und antiken Stätten eine Reise wert. Lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Menschen und von der herrlichen Landschaft, die ihresgleichen sucht, verzaubern!

1. Tag (Mittwoch, 01.05.2019 / Feiertag): Anreise nach Tirana
Flug ab Dresden via Frankfurt nach Tirana. Ankunft und Empfang durch die örtliche Reiseleitung, Transfer nach Tirana. Erster Stadtspaziergang durch die Hauptstadt von Albanien. Vom zentralen Platz Sheshi Skanderbeg lassen sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht erreichen. Sie sehen u.a. den Kulturpalast, die Oper, die Ethem-Bey Moschee und können auch das Nationalmuseum (gegen Aufpreis) besuchen. Am Abend erwartet Sie ein Welcome-Dinner mit albanischen Spezialitäten in einem schönen Restaurant.

2. Tag (Donnerstag, 02.05.2019): Tirana – Girokastra
Fahrt nach Girokastra. Am Nachmittag besichtigen Sie Gjirokastra, die „Stadt der Tausend Stufen“ und UNESCO-Weltkulturerbe, nahe der griechischen Grenze. Wahrzeichen der Stadt ist der Glockenturm der über der Stadt thronenden Festung. Die Stadt ist Geburtsort des ehemaligen Diktators Enver Hoxha und des international bekanntesten albanischen Autors Ismail Kadare. Besichtigung der Festung, des nationalen Waffenmuseums, des ethnographischen Museums und des Hauses von „Zekatet“. Abendessen im Hotel.

3. Tag (Freitag, 03.05.2019): Girokastra – Butrint – Saranda
Unterwegs nach Butrint besuchen Sie die Karst-Quelle Blue Eye. In der antiken Stadt Butrint erwarten Sie archäologische Vermächtnisse, wie beispielsweise der Tempel des Asklepios, das Baptisterium, das Nymphäum, das Theater oder das legendäre Löwentor. Die prächtige Landschaft mit Eukalyptusbäumen und die friedliche Atmosphäre machen die Ausgrabungsstätte zu einem besonders schönen Ausflugsziel. Weiterfahrt zur Hafenstadt Saranda, einem der beliebtesten Badeorte des Landes. Saranda liegt an einer kleinen Bucht, die von rund 200 Meter hohen Hügeln umgeben ist. Abendessen im Restaurant in der Lekursit-Burg.

4. Tag (Samstag, 04.05.2019): Saranda – Vlora
Sie verlassen Saranda und machen sich auf den Weg nach Vlora, immer entlang der wunderschönen Küstenlandschaft der albanischen Riviera mit ihren Zitronen- und Orangenbäumen. Die faszinierende Landschaft macht diesen Streckenabschnitt zu einem der schönsten während der gesamten Reise. In den Dörfern Llogara, Dhermi und Vunoi sind kurze Stopps geplant. Ankunft am späten Nachmittag in Vlora. Abendessen im Hotel.

5. Tag (Sonntag, 05.05.2019): Vlora – Apollonia – Berat
Besichtigung von Vlora. Sie sehen den Hafen und die Muradie-Moschee, die als einzige der osmanischen Moscheen die Kriege und das schwere Erdbeben von 1851 überlebt hat. Weiterfahrt in die alte Ruinenstadt Apollonia. Sie besichtigen u.a. die Ausgrabungen, die Stadtmauer sowie die Portico. Ihr nächster Stopp ist Berat im Landesinneren. Die Stadt ist bekannt als die „Stadt der Tausend Fenster“ und wird von hohen Bergmassiven im Osten und Westen eingeschlossen. Die weiß getünchten Häuser mit ihren roten Dächern machen den charakteristischen Anblick dieser Stadt aus. Ankunft am Nachmittag und Freizeit. Abendessen im Restaurant.

6. Tag (Montag, 06.05.2019): Berat – Tirana
Heute besuchen Sie die Altstadt in der bewohnten Festung Kalaja von Berat. Zahlreiche Moscheen und Kirchen sowie eine Brücke aus der osmanischen Zeit erwarten Sie. Weiterfahrt nach Tirana, in die Hauptstadt Albaniens. Die Architektur der Stadt ist teilweise orientalisch, teilweise stammt sie aus der Zwischenkriegszeit und hat faschistische Einflüsse. Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Besichtigungen zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

7. Tag (Dienstag, 07.05.2019): Tirana – Durres – Kruja – Tirana
Fahrt nach Kruja, nordöstlich von Tirana gelegen. Die Bergfestung ist DER Höhepunkt jeder Albanien-Reise. Der albanische Nationalheld Gjergj Kastrioti, genannt Skanderbeg, konnte die Burg im 15. Jh. eine Zeit lang erfolgreich gegen die Osmanen verteidigen. Besichtigung der Festung und des Skanderbeg-Museums. Danach statten Sie dem Ethnologischen Museum und dem historischen Basar einen Besuch ab. Am Nachmittag geht es nach Durres, hier befindet sich der größte Seehafen Albaniens. Die Stadt bietet verschiedene historische Sehenswürdigkeiten aus byzantinischer Zeit, unter anderem die Überreste des größten Amphitheaters des Balkans. Besichtigung des Amphitheaters mit Römischen Thermalbädern und Archäologischem Museum. Rückfahrt nach Tirana. Abendessen im Restaurant.

8. Tag (Mittwoch, 08.05.2019): Abreise
Transfer zum Flughafen für den Rückflug. Auf Wiedersehen/Lamtumirë Albanien!

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos © DERTOUR

  • Flug mit Lufthansa (o.a. europäischer Airline) von Dresden – Frankfurt – Tirana und zurück in der Economy Class 
  • Luftverkehrssteuer, Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen in Hotels der 4-Sterne-Kategorie in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen in Hotels und Restaurants lt. Reiseverlauf, davon 1x Abendessen mit Folklore
  • Alle Transfers und Fahrten im Reisebus oder Minibus mit Klimaanlage
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Deutsch sprechende durchgehende Reiseleitung lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Alle Naturparkgebühren lt. Programm
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Reisebegleitung geplant: Rainer Maertens
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Pass- und Visainformation: Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass nötig. Infos für andere und doppelte Staatsbürgerschaft auf Anfrage.

Änderungen im Reiseablauf sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    1349 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    1349 €
  • Einzelzimmer
    1574 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste
Angegebene Gruppengröße bezieht sich nur auf die vom Reisebüro Rainer Maertens organisierte Gruppe. Vor Ort ist noch mit weiteren Personen zu rechnen, die nicht zur Reisegruppe des Reisebüros Rainer Maertens gehören.

Mobilitätshinweis: Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk