Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Küche & Kultur: Köstliche Emilia Romagna - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.11.2019 - 10.11.2019
Preis:
ab 798 € % pro Person

Verona - Parma - Modena - Bologna: Ein Genuss im Herzen Italiens.

Besuchen Sie mit uns die „FICO Eataly World“ bei Bologna – ein 100.000 qm großes Areal mit 16 Restaurants, zehn Kiosken und fünf Cafés, die eine authentische Verbindung von Küche, Produkten und Territorium zum Erlebnis macht. Diese und viele weitere Köstlichkeiten der italienischen Küche und Kultur erwarten Sie auf dieser Reise.

1.Tag (Dienstag, 05.11.2019): Anreise nach Italien
Am Morgen starten Sie im komfortablen Reisebus nach Italien. Zwischenübernachtung im Raum Gardasee/Trient. Abendessen im Hotel.

2.Tag (Mittwoch, 06.11.2019): Verona und Emilia Romagna
Weiterfahrt in die Stadt, die durch die romantisch-tragische Geschichte von Romeo & Julia bekannt wurde – Verona. Ein örtlicher Guide wird Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten Veronas während einer Stadtführung zeigen. Sie sehen z.B. den berühmten Marktplatz Piazza del Erbe, die Arena di Verona und die Ponte Pietra. Am Nachmittag Weiterfahrt in die Region Emilia Romagna nach Montecchio in Ihr Hotel für die nächsten 3 Nächte.

3.Tag (Donnerstag, 07.11.2019): Bologna, Markt „Mercato di Mezzo“ und FICO
Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit vielen Türmen aus dem Mittelalter und ca. 40 km Arkadengängen, die die Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen miteinander verbinden. Sie unternehmen einen geführten Rundgang durch die alte Universitätsstadt. Eine Besonderheit sind die schiefen Türme von Bologna „Asinelli“ und „Garisenda”, welche auch als Wahrzeichen der Stadt gelten. Die Kathedrale San Petronio und den Neptunbrunnen können Sie von außen besichtigen. Eine bemerkenswerte Atmosphäre erwartet Sie in den mittelalterlichen Gassen des Marktes „Mercato di Mezzo“. Reich gefüllte Stände mit Obst- und Gemüse, Wurst- und Süßwaren werden Ihr Herz höher schlagen lassen. Am Nachmittag Fahrt zum FICO. Dieser auf mehr als 20 Hektar große Gastronomiepark zeigt die Lebensmittelproduktion vom Acker bis zum Teller. Genießen Sie den ersten Freizeitpark Europas, in dem sich alles um kulinarische Genüsse dreht. Es wird aber nicht nur gegessen, sondern der Besucher lernt auch wie die Produkte für die Gerichte hergestellt werden.

4.Tag (Freitag, 08.11.2019): Modena mit Balsamico Essig und Kochkurs
Modena ist nicht nur die Stadt von Ferrari und Maserati, sondern auch die Heimat des schmackhaften „Aceto Balsamico“. In der Stadt gehört die Piazza Grande mit dem Dom, dem Glockenturm Ghirlandina und dem Rathaus zu jenen Kulturdenkmälern, die dem UNESCO Weltkulturerbe zugerechnet werden - alles das sehen Sie während einer Stadtführung. Im Land des Balsamico-Essigs darf natürlich eine Verkostung dieses einzigartigen und geschmackvollen Produktes in einer Essigkellerei nicht fehlen. Am späten Nachmittag genießen Sie eine Lambrusco-Weinprobe sowie einen Tortellini-Kochkurs mit gemeinsamen Abendessen inkl. Getränken und Espresso auf einem typischen und sehr charakteristischen Landgut.

5.Tag (Samstag, 09.11.2019): Parma und Laghirano – Parmesankäse und Parmaschinken
Am Vormittag steht die Besichtigung einer Parmesankäserei mit Verkostung auf dem Programm. Anschließend geht es in die Stadt Parma. Außer dem weltbekannten Schinken hat die ehemalige Residenzstadt prächtige Bauten zu bieten, wie zum Beispiel den, nach französischen Vorbildern gebauten, Palazzo Ducale, das aus Holz gefertigte Teatro Farnese und das Baptisterium, die Taufkapelle des Doms (Eintritte extra zu zahlen). Fahrt nach Langhirano. Der Ort ist auch bekannt als die Hauptstadt des Parmaschinkens. Die Schinkenkeulen benötigen ein einzigartiges Klima zum Reifen und das ist hier gegeben. Zum krönenden Abschluss darf eine Schinkenverkostung nicht fehlen. Am späten Nachmittag treten Sie die Rückreise zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee/Trient an.

6.Tag (Sonntag, 10.11.2019): Rückreise
Nach Tagen voller Genuss und mit neuen Rezepten im Gepäck treten Sie die Heimreise an.
Ciao bella Italia!

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Fotos © Michelangelo Travel

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Dresden, alle Transfers im Zielgebiet sowie Begleitung während der gesamten Reise
  • 2x Zwischenübernachtung mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü in einem Mittelklassehotel im Raum Gardasee/Trient auf der Hin- und Rückfahrt
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel CONTE VERDE **** in Montecchio,
  • 2x 3-Gang-Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet im Hotel Conte Verde
  • Stadtführung Verona
  • ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug nach Parma und Langhirano
  • ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug nach Bologna und FICO
  • ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug nach Modena
  • Besichtigung einer Parmigiano-Reggiano-Käserei mit Verkostung des Edelkäses
  • Besichtigung eines Parmaschinken-Herstellungsbetriebes mit Verkostung inkl. Wein
  • Besichtigung einer traditionellen Balsamico-Essig-Kellerei mit Verkostung der Edeltropfen
  • Besuch des neueröffneten FICO inkl. regionalem Imbiss mit Piadina und einem Glas Lambrusco
  • 1x Tortellini-Kochkurs mit gemeinsamen Abendessen
  • 1x Aperitif in einem Weinkeller mit Verkostung von verschiedenen Lambrusco-Weinen
  • Reiseleitung vom Reisebüro Rainer Maertens
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Pass- und Visainformation: Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass nötig. Infos für andere und doppelte Staatsbürgerschaft auf Anfrage.

Wichtiger Hinweis aus den Allgemeinen Reise- und Geschäftsbedingungen:
Bei dieser Reise gelten die Stornoregelungen nach 5.3 AGB.

Änderungen im Reiseablauf sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    898 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2018
    798 €
  • 1/2 Doppelzimmer für Alleinreisende
    898 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2018
    798 €
  • Einzelzimmer
    989 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2018
    889 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste
Angegebene Gruppengröße bezieht sich nur auf die vom Reisebüro Rainer Maertens organisierte Gruppe. Vor Ort ist noch mit weiteren Personen zu rechnen, die nicht zur Reisegruppe des Reisebüros Rainer Maertens gehören.

Mobilitätshinweis: Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk