Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Mit 2 Dampflokomotiven nach Ferropolis und Wörlitz - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.05.2020 - 23.05.2020
Preis:
ab 70 € pro Person

Sonderzüge ab Zwickau/Chemnitz bzw. Dresden

Fahrtroute:
Zug 1: Zwickau – Chemnitz – Borna – Leipzig-Mockau mit 50 3648-8
Zug 2: Dresden – Riesa – Leipzig-Schönefeld – Rackwitz mit 35 1097-1
Zug 1+2: Rackwitz – Burgkemnitz – Wörlitz/Ferropolis

Wir unternehmen mit den Loks 35 1097-1 und 50 3648-8 einen Tagesausflug ins südliche Sachsen-Anhalt. Die Ziele sind Ferropolis – die Stadt aus Eisen sowie der Wörlitzer Park bei Dessau. In Zwickau und Dresden startet jeweils ein Zug mit einer der beiden Dampflokomotiven. In Rackwitz bei Leipzig werden diese beiden Zugteile vereinigt. In Burgkemnitz wechselt der Zug auf die Nebenbahn nach Ferropolis, Oranienbaum und Wörlitz.
Diese Fahrt wird gemeinsam durch das Sächsische Eisenbahnmuseum und der IG Traditionslok 58 3047 .V. Glauchau durchgeführt.
 

Veranstalter: Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V.

Fahrkarte ab/bis Dresden, Chemnitz

Tagesfahrt - keine Unterkunft

  • Erwachsener ab Chemnitz
    70 €
  • Erwachsener ab Dresden
    80 €
  • Familie (2/2) ab Chemnitz
    175 €
  • Familie (2/2) ab Dresden
    200 €
  • Kind (5-14 J.) ab Dresden
    40 €
  • Kind (5-14 J.) ab Chemnitz
    35 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • "Schoßfahrkarte" (0-4 Jahre)
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk