Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 19:00
Sa. 09:00 bis 16:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Sagen und Legenden – Deutsche Märchenstraße - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2020 - 04.10.2020
Preis:
ab 798 € % pro Person

Märchenstraße für Erwachsene. Verbringen Sie märchenhafte Urlaubstage entlang der berühmten Ferienroute der Deutschen Märchenstraße. Eine Bilderbuchlandschaft mitten in Deutschland: Tauchen Sie ein in die Heimat der Brüder Grimm, in ein Land voller Geschichten und Abenteuer, uriger Gastlichkeit und Orte mit romantischer Fachwerkidylle, gepaart mit Großstadtflair in der documenta-Stadt Kassel. Mit Frau Holle auf Tour entdecken Sie im historischen Weserbergland die Dreiflüssestadt Hann. Münden und während der Weiterreise entlang der Märchenstraße besuchen Sie das Museum Schloss Fürstenberg. Das Schlossensemble liegt direkt an der Deutschen Märchenstraße, oberhalb der Weser und von der Aussichtsplattform haben Sie einen herrlichen und märchenhaften Panoramablick auf das Wesertal. Eine Stippvisite in Marburg und der Rattenfängerstadt Hameln runden diese zauberhafte Reise auf den Spuren von Sagen und Legenden ab.

1. Tag Dienstag, 29.09.2020 „In Marburg studierten sie“
Die Studentenstadt beeindruckt mit mittelalterlichem Flair, den alten Fachwerkhäusern, schmalen Gassen, steilen Treppen, dem romantischen Marktplatz und dem imposanten Landgrafenschloss nachhaltig die Brüder Grimm. Während ihrer Studienzeit zwischen 1802 und 1806 inspirierte diese märchenhafte Kulisse Jacob und Wilhelm Grimm bei ihrer Ideensammlung zu den Kinder- und Hausmärchen. Warum die beiden Brüder nach Marburg zum Studium kamen, wie sie dann zu Märchensammlern und Begründern der wissenschaftlichen Germanistik wurden – das und viel mehr erfahren Sie bei
einem märchenhaften Stadtrundgang durch Marburg. Übernachtung im Raum Kassel, die Hauptstadt der Deutschen Märchenstraße.

2. Tag Mitttwoch, 30.09.2020 Kassel: Hauptstadt der Deutschen Märchenstraße
Es waren einmal… zwei Brüder, deren Namen Groß und Klein auf der ganzen Welt unwiderruflich mit Märchen verbinden – die Brüder Grimm. Die Geschichten der beiden wecken Erinnerungen und bringen uns ins Schwärmen. Kassel ist die Heimat der Brüder Grimm und gleichzeitig Hauptstadt der Deutschen Märchenstraße. Unternehmen Sie zunächst einen Rundgang durch Kassel „Auf den Spuren der Brüder Grimm“ und tauchen Sie anschließend ein in die 2015 neu eröffnete GRIMMWELT Kassel. Hier locken wertvolle Originale, Mitmach-Angebote und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. In Kassel gibt es noch einiges zu entdecken! Die Stadt der Deutschen Märchenstraße präsentiert sich mit der documenta und einer beeindruckenden Museumslandschaft als Kulturmetropole von Weltrang. Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen Sie Highlights wie das Ottoneum, Museum Fridericianum, Karlsaue mit der Orangerie. Schwerpunkt der Tour ist die herrliche Anlage des Bergparks Wilhelmshöhe, UNESCO Weltkulturerbe und der Herkules. Lassen Sie den Abend perfekt bei einem leckeren Märchenmenü im Brauhaus Knallhütte ausklingen. In der Knallhütte wurde einst die berühmte Märchenfrau Dorothea Viehmann geboren und lebte dort 32 Jahre.

3. Tag Donnerstag, 01.10.2020 Ganztagesführung Frau Holle-Land Nordhessen
Heute steht das Märchen von Frau Holle ganz im Mittelpunkt. Es erwartet Sie ein märchenhafter Tag, an dem Sie zu zauberhaften Fachwerkstädten wie Hann. Münden, durch das schöne Werratal mit dem Zweiburgenblick bis in die Kirschenstadt Witzenhausen geführt werden. Zurück geht's über den Hohen Meißner, wo Frau Holle zu Hause ist, vorbei am Frau-Holle-Teich und durch idyllische Örtchen wie Großalmerode, Helsa und Kaufungen. Highlight des Tages ist ein Besuch im „Holleum" – Frau Holle-Museum. Mit Frau Holle persönlich erfahren Sie hier, teils interaktiv, einiges über ihre ganz eigenen vier Welten… Unterwegs empfehlen wir Ihnen heute noch einen Besuch in der Jausenstation Urgeschmack. Hier tauchen Sie ein in die Welt des nordhessischen (Ur-)geschmacks und sehen bei einer Betriebsführung, wie die tollen Produkte der Region stimmig mit regionaltypischen Spezialitäten zu einem echten Urgeschmack verschmelzen!

4. Tag Freitag, 02.10.2020 Museum Schloss Fürstenberg – Rattenfängerstadt Hameln
Im Herzen des verwunschenen Reinhardswaldes, in der Literatur als der ursprünglichste aller deutschen Wälder bezeichnet, liegt das Dornröschenschloss Sababurg. Derzeit wird das Märchenschloss umfangreich renoviert und wird demnächst in neuem Glanz erstrahlen, doch Dornröschen schläft nicht und ein Abstecher für wirkliche Märchen-Fans ist immer noch lohnenswert. Weiter geht die Reise entlang der Deutschen  Märchenstraße gen Norden. Auf dem Weg zum nächsten Programmpunkt können Sie beispielsweise Oedelsheim, die Heimat des Gestiefelten Katers und das Schneewittchendorf Gieselwerder hinter sich lassen, bis Sie das Museum Schloss Fürstenberg erreichen. Das Schlossensemble liegt direkt an der Deutschen Märchenstraße, oberhalb der Weser und von der Aussichtsplattform haben Sie einen herrlichen und märchenhaften Panoramablick auf das Wesertal. Nicht nur bei den Brüdern Grimm heißt es „Tischlein deck Dich!“, in der Manufaktur wird Ihnen alles gezeigt, was zu einer edlen Tafel gehört. Der nächste Halt ist Hameln, hier werden Sie vom Rattenfänger begrüßt. Anschließend lernen Sie die weltbekannte Stadt des Weserberglandes bei einem Stadtrundgang näher kennen. In der Stadt der Rattenfängersage lassen sich unter anderem unzählige Gebäude im Baustil der Weserrenaissance bewundern. Je nach Route können Sie als krönenden Abschluss des Tages noch eine Schifffahrt auf der Weser unternehmen. Erleben Sie das Weserbergland mal aus einer ganz anderen Perspektive.
Übernachtung im Raum Hannover.

5. Tag Samstag, 03.10.2020 Bremen mit tierischem Stadtrundgang
Heute geht die Reise weiter in die Heimatstadt der Bremer Stadtmusikanten! Den Tag in der Hansestadt beginnen Sie mit einem "tierischen Stadtrundgang" mit den Bremer Stadtmusikanten. Nach diesem Rundgang werden Sie Bremen mit völlig neuen Augen betrachten. Für den Nachmittag in Bremen gibt es für jeden etwas. Gehen Sie shoppen in der Bremer Innenstadt oder bummeln Sie entlang der Schlachte, zu jeder Tageszeit empfehlenswert. Für die weiterhin Wissensdurstigen empfiehlt sich eine Weser- und Hafenrundfahrt.

6. Tag Sonntag, 04.10.2020 Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir gemeinsam die Heimreise an.
 

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Zustiegsort, alle Transfers im Zielgebiet sowie Begleitung während der gesamten Reise
  • 5x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotels
  • 4x 3-Gang-Abendessen oder Buffet (nach Wahl des Küchenchefs) im Hotel
  • 1x 3-Gang-Märchenmenü in der Knallhütte
  • Besichtigung Jausenstation „Der Urgeschmack“ inkl. Jausenteller
  • Stadtrundgang Marburg – Auf den Spuren der Brüder Grimm
  • Stadtrundgang Kassel "Auf den Spuren der Brüder Grimm"
  • Eintritt und Besichtigung GRIMMWELT Kassel
  • Stadtrundfahrt "Entdecken Sie Kassel" mit dem Schwerpunkt UNESCO Bergpark Wilhelmshöhe
  • Ganztagesführung "Frau Holle-Tour"
  • Eintritt und Rundgang Holleum mit Frau Holle
  • Führung Museum Schloss Fürstenberg
  • Eintritt in das Museum der Manufaktur Fürstenberg
  • Rattenfängerbegrüßung in Hameln
  • Stadtrundgang Hameln
  • Rundgang Bremen mit den Stadtmusikanten
  • Weser- und Hafenrundfahrt Bremen
  • Citytax Bremen
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein
     

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    898 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.06.2020
    798 €
  • Einzelzimmer
    987 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.06.2020
    887 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste
Angegebene Gruppengröße bezieht sich nur auf die vom Reisebüro "Maertens - Meine Reisewelt GmbH" organisierte Gruppe. Vor Ort ist noch mit weiteren Personen zu rechnen, die nicht zur Reisegruppe des Reisebüros "Maertens - Meine Reisewelt GmbH" gehören.

Mobilitätshinweis:
Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk