Beratung & Buchung: 0351 - 56 39 39 30

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 14:00
sowie nach persönlicher Terminvereinbarung

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Dampfbahnen in Schottland - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.09.2021 - 28.09.2021
Preis:
ab 1898 € % pro Person

Nur noch 7 Zimmer verfügbar.


Fahren Sie mit uns in historischen Zügen, mit urigen Dampfloks und in liebevoll restaurierten Museumsbahnen durch die schottische Landschaft. Besichtigungen von Urquhart Castle sowie eine Schifffahrt auf dem Loch Ness runden diese besondere Reise ab.

1. Tag (Montag, 20.09.2021): Anreise
Am frühen Morgen beginnt Ihre Fahrt im modernen Reisebus zum Fährhafen Amsterdam/Ijmuiden. Am Abend Überfahrt per Fähre nach Newcastle. Sie verbringen die Nacht an Bord.

2. Tag (Dienstag, 21.09.2021): Bo’ness and Kinneil Railway
Willkommen in Schottland, dem Land von Nessi, Whisky und verwunschenen Burgen. Nahe Edinburgh gelegen erwartet Sie die Bo’ness and Kinneil Railway. Mit dem Dampfzug unternehmen Sie eine entspannte Reise auf der über 5 Meilen langen Gleisstrecke. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Edinburgh.

3. Tag (Mittwoch, 22.09.2021): Edinburgh
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Edinburgh. Lernen Sie die schottische Hauptstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung kennen. Neben Edinburgh Castle steht dabei auch Holyrood Palace, die schottische Residenz der englischen Königin, auf Ihrem Programm. Am Nachmittag fahren Sie durch den viertgrößten Nationalpark der Britischen Insel und das berühmte und historisch bedeutsame Tal Glencoe Richtung Fort William. Übernachtung im Raum Glencoe/Fort William.

4. Tag (Donnerstag, 23.09.2021): Zugfahrt Fort William - Mallaig
Ein echter Höhepunkt ist heute die Zugfahrt von Fort William nach Mallaig. Die Strecke führt vorbei an Großbritanniens westlichsten Bahnhof, dem tiefsten Süßwassersee sowie dem kürzesten Fluss der britischen Insel und dem tiefsten Salzwassersee Europas. Unterwegs überqueren Sie das aus den Harry Potter-Filmen bekannte Glenfinnan Viaduct mit seinen 21 Bögen. In Mallaig haben Sie Zeit den kleinen Fischerort auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend Rückfahrt per Bus mit Fotostopp und kleiner Wanderung am Glenfinnan Viaduct. Übernachtung im Raum Fort William.

5. Tag (Freitag, 24.09.2021): Loch Ness, Urquhart Castle
Am Vormittag besuchen Sie Urquhart Castle. Die Ruinen lassen erahnen, welch prachtvolle Burg die Urquhart Castle einst war. Die Festung war strategisch so wertvoll, dass sie am Ende keine Feindesmacht zerstörte – sondern die eigene Besatzung. Von Urquhart Castle fahren Sie anschließend mit dem Schiff über den sagenumwobenen Loch Ness, den zweitgrößten See Schottlands, nach Clansman Harbour. Vielleicht entdecken Sie ja „Nessie“. Übernachtung im Raum Aviemore.

6. Tag (Samstag, 25.09.2021): Strathspey Railway, Keith & Dufftown Railway
Sie begeben sich auf eine Fahrt mit der Strathspey Railway von Aviemore nach Broomhill. Fühlen Sie sich zurückversetzt in die Bahnreisen der 50er und 60er Jahre. Anschließend Weiterfahrt per Bus nach Dufftown. Die Keith & Dufftown Railway, die im Jahr 1862 in Betrieb genommen wurde und heute Museumsbahn ist, bringt Sie gemütlich von Dufftown in die Marktstadt Keith. Übernachtung im Raum Aberdeen.

7. Tag (Sonntag, 26.09.2021): Royal Deeside Railway, Caledonion Railway
Heute stehen zwei Museumsbahnen auf dem Programm. Am Vormittag fahren Sie mit der Royal Deeside Railway, eine mit Dampf betriebene Normalspur-Museumsbahn, durch die wunderschöne Landschaft entlang des Flusses Dee. Am Nachmittag erwartet Sie die Caledonian Railway (CR). Früher war sie eine britische Eisenbahngesellschaft und besaß mit ihren 1800 Streckenkilometern das zweitgrößte Streckennetz Schottlands. Heute verkehrt der Zug zwischen Brechin und Bridge of Dun. Übernachtung im Raum Edinburgh.

8. Tag (Montag, 27.09.2021): Tanfield Railway
Bevor Sie die Rückreise antreten statten Sie der Tanfiel Railway, eine der ältesten Eisenbahnen weltweit, einen Besuch ab. Genießen Sie die beeindruckende Fahrt auf Normalspur durch Schottlands wildromantische Landschaften. Anschließend heißt es Abschied nehmen. Der Bus bringt Sie nach Newcastle, wo Sie am Abend die Insel per Fähre in Richtung Amsterdam verlassen. Sie verbringen die Nacht an Bord.

9. Tag (Dienstag, 28.09.2021): Rückreise nach Dresden
Nach dem Frühstück und mit tollen Reiseerinnerungen treten Sie die Heimreise nach Dresden an.

 

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Für weitere Rundreisen zum Thema Eisenbahnromantik Reisen folgen bitte diesem Link.

Hinweise

BREXIT:
Bis 31. Dezember 2020 bleibt bei der Einreise in England, Schottland und Wales für deutsche Staatsbürger alles beim Alten. Aber ab 1. Januar 2021 könnte eine Reisepasspflicht entstehen.

Safety first:
Wir entführen Sie bei dieser Schottland Rundreise ohne stressige Nachtdurchfahrten. Nachts gehören Sie und der Fahrer unseres bequemen Reisebusses in ein gemütliches Bett und nicht auf die Autobahn.

Fotos © Rainer Maertens

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Zustiegsort, alle Transfers im Zielgebiet sowie Begleitung während der gesamten Reise2 Fährüberfahrten mit Übernachtungen und Halbpension (Innenkabine mit Stockbetten)
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit Halbpension (brit. Frühstück)
  • Dampfzugfahrt Bo’ness and Kinnel Railway (Bo’ness – Manuel – Bo’ness)
  • Zugfahrt Fort William – Mallaig
  • Dampfzugfahrt Strathspey Railway (Aviemore – Broomhill)
  • Zugfahrt Keith & Dufftown Railway (Dufftown – Keith)
  • Dampfzugfahrt Royal Deeside Railway
  • Dampfzugfahrt Caledonian Railway
  • Dampfzugfahrt Tanfield Railway (Charter)
  • Deutschsprachige Stadtführung in Edinburgh
  • Schifffahrt auf dem Loch Ness
  • Besichtigung Urquhart Castle
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Pass- und Visainformation: Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass nötig. Infos für andere und doppelte Staatsbürgerschaft auf Anfrage. Kurzfristige Änderungen der Einreisebestimmungen sind aufgrund des Brexits möglich. Mit längeren Wartezeiten bei der Ein- und Ausreise muss gerechnet werden.

Wichtiger Hinweis aus den Allgemeinen Reise- und Geschäftsbedingungen:
Bei dieser Reise gelten die Stornoregelungen nach 5.3 AGB.

Hinweis zu AGB 3.6:
Bei einigen Leistungspunkten werden historische Fahrzeuge (z. B. Dampflokomotiven) eingesetzt. Ein technischer Ausfall oder Ersatz durch andere historische Fahrzeuge (z. B. Diesellokomotiven) behalten sich die Leistungsträger vor. Ebenso kann durch behördliche Anweisungen die Fahrt mit Dampflokomotiven untersagt werden (z. B. Waldbrandgefahr). Eine Reklamation oder Rücktritt des Kunden ist daher nicht möglich. Eventuell ersparte Aufwendungen werden an die Kundin bzw. an den Kunden zurückgezahlt.

Änderungen im Reiseablauf sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Details
  • Doppelzimmer je Person
    1998 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    1898 €
  • Einzelzimmer (Hotel)
    2267 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2020
    2167 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Doppelkabine außen/untere Betten p.P.
    57 €
  • Zuschlag Einzelkabine innen Fähre
    149 €
  • Zuschlag Einzelkabine außen Fähre
    189 €

Wechselnde Hotels auf der Rundreise.

Alle Hotels auf dieser Rundreise entsprechen der landestypischen Kategorie Mittelklasse.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn. (AGB Punkt 8)
Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste
Angegebene Gruppengröße bezieht sich nur auf die vom Reisebüro "Maertens - Meine Reisewelt GmbH" organisierte Gruppe. Vor Ort ist noch mit weiteren Personen zu rechnen, die nicht zur Reisegruppe des Reisebüros "Maertens - Meine Reisewelt GmbH" gehören.

Mobilitätshinweis:
Für Gäste mit körperlicher Einschränkung/Behinderung (z.B. Rollstuhlfahrerinnen bzw. -fahrer) ist diese Reise nur bedingt geeignet, bitte fragen Sie uns.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk