Beratung & Buchung:
0351 - 56 39 39 30
Bürozeiten:
Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00
sowie nach persönlicher
Terminvereinbarung

Mit Dampf um den Balaton - 7 Tage

Waldbahnen Ungarn und Balaton Dampflok Sonderzüge
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.05.2024 - 24.05.2024
Preis:
ab 1598 € pro Person

Nur noch 4 Zimmer verfügbar (Stand 29.03.2024). 6 (Dampf-)Bahnfahrten inkl. 4 Sonderzüge

Schmalspurbahnen um den Balaton

Nur noch 4 Zimmer verfügbar (Stand 29.03.2024).

  • 6 (Dampf-)Bahnfahrten inkl. 4 Sonderzüge
  • Hotel direkt am Balaton
  • Weinverkostung

Der Plattensee (Balaton) im westlichen Ungarn ist mit seinem 596 km² großen Wasserspiegel der größte Binnensee Mittel- und Westeuropas. Es erwarten Sie Kleinbahnfahrten in exklusiven Sonderzügen mit Fotostopps und Scheinanfahrten.

1. Tag: Anreise nach Ungarn

Busanreise an das schöne Südufer des Balaton, nach Balatonszárszó. 5 Nächte

2. Tag: Kleinbahn in Gemenc + Weinprobe

Ihr heutiger Ausflug führt Sie an den Rand des Gemencer Waldes, welcher sich über 20.000 ha erstreckt und der größte Auenwald Ungarns ist. Von Pörböly startet Ihre erste Schmalspurfahrt nach Malomteto mit der "Gemenci Állami Erdei Vasút“ auf 8 km langer Strecke. Anschließend bringt Sie der Bus nach Szekszárd. Die Stadt war einst Bestandteil des Limes des römischen Imperiums und ist heute Heimat des besten Rotweins von Ungarn. Ein örtlicher Weinbauer erwartet Sie zur Weinprobe.

3. Tag: Csömödérer Kleinbahn

Das Kleinbahnnetz der "Csömödéri Állami Erdei Vasút“ ist das längste in Ungarn. Auf 110 km Strecke durchfährt es die Hügel von Göcsej, nur ein Drittel davon steht dem Personenverkehr zur Verfügung. In Lenti erwartet Sie der Dampf-Sonderzug und bringt auf der ersten Etappe bis nach Csömödér, hier wird er Wasser fassen bevor es weiter nach Kistolmács geht. Fotostopps und Scheinanfahrten sind fest geplant.

4. Tag: Kleinbahnen in der Somogy

Die jüngste unter den Kleinbahnen im Verwaltungsbezirk Somogy ist die "Kaszói Állami Erdei Vasút“. Ihre Strecke führt durch den Kaszó-Waldes entlang des Baláta-Teiches. Vom Moor bis zum trockenen Sandrasen können hier verschiedenste Pflanzengesellschaften sowie Wasservögel beobachtet werden. Sie fahren weiter nach Almamellék, wo Sie die "Almamelléki Állami Erdei Vasút“ erwartet. Von hier aus fährt der Zug an den mit Schilf gesäumten Fischteichen vorbei und biegt dann in Richtung der Wälder von Sasrét ab. Während der Fahrt können Sie die typische, sanft hügelige Landschaft von Zselic genießen.

5. Tag: Rundfahrt Plattensee

Heute unternehmen Sie eine Plattensee-Rundfahrt. Zuerst geht es zur "Balaton-fenyvesi Gazdasági Vasút“, sie ist die letzte staatlich betriebene Schmalspurbahn Ungarns und bringt Sie nach Csisztafürdo und zurück. Anschließend fahren Sie mit unserem Reisebus nach Keszthely. Hier erleben Sie einen Stadtrundgang und besichtigen das Schloss Festetich mit seiner Modelleisenbahn-Ausstellung: auf ca. 510 m² Fläche liegen insgesamt 2,5 km Gleise im Maßstab 1:87. Weiter geht es entlang des Nordufers nach Tihany, wo sie die Abteikirche besichtigen werden, bevor Sie mit der Autofähre ans Südufer übersetzen.

6. Tag: Nagycenker Kleinbahn

Sie starten in Richtung Neusiedler See. In Nagycenk erwartet Sie die "Nagycenki Széchenyi Múzeumvasút“. Im Gegensatz zu anderen Museumsbahnen weist diese Kleinbahn kein historisches Vorbild auf, da sie gegründet wurde, um historische Werte zu sammeln und zu bewahren. Nun heißt es nochmals: Einsteigen, Türen schließen und Dampf schnuppern. Schnaufend wird Sie der Dampfzug nach Fertoboz bringen. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel in Sopron und lassen bei einem letzten gemeinsamen Abendessen diese Reise Revue passieren. 1 Nacht

7. Tag: Heimreise - "Viszontlátásra“ - Auf Wiedersehn

Beförderung:

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus ab/an Zustiegsort
  • alle Transfers im Zielgebiet
  • Begleitung während der gesamten Reise
  • örtliche Reiseleitung (2.-6. Tag)
  • Zustieg: Dresden (Bayrische Straße / Hauptbahnhof), Hote

Hotels und Verpflegung:

  • 5 Übernachtungen in Balatonszárszó im guten Mittelklassehotel, inklusive Halbpension
  • 1 Übernachtung in Sopron im guten Mittelklassehotel, inklusive Halbpension

Ausflüge & Besichtigungen:

  • Sonderzug Kleinbahn Csömödér (Dampflokomotive) inkl. Fotostopps
  • Sonderzug Kleinbahn Kaszó (Dampflokomotive) inkl. Fotostopps
  • Sonderzug Kleinbahn Almamellék inkl. Fotostopps
  • Sonderzug Kleinbahn Nagycenk (Dampflokomotive) inkl. Fotostopps
  • Zugfahrt mit Kleinbahn Gemenc
  • Zugfahrt mit Kleinbahn Balatonfenyves
  • Weinprobe in Szekszárd
  • Eintritt Schloss Festetich inkl. Modelleisenbahnausstellung

Weiter inklusive:

  • Reiseleitung vom Reisebüro Rainer Maertens
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus technischen oder organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.

Reiseveranstalter dieser Reise ist Maertens - Meine Reisewelt GmbH. Es gelten deren AGB.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Reisegäste, bis 6 Wochen vor Reisebeginn (AGB Punkt 8). Maximale Gruppengröße: 40 Reisegäste

Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass bzw. Personalausweis während der Reise nötig. Wir empfehlen eine Auslandskrankenversicherung inkl. COVID-19 Schutz.


Hinweise für ein gemeinsames sicheres Reisen


  • Doppelzimmer p.P.
    1598 €
  • Einzelzimmer
    1837 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk